Das Gemälde “Resignation” von Ida Bischoff ist ein Porträt einer Frau, die sich von der Welt entfremdet hat. Die Künstlerin gehört zu den ambitionierten Ausdrücken, einer Gruppe von Malern, die sich mit den Gefühlen des modernen Menschen auseinandersetzen. Das Gemälde ist der dritte Teil einer Serie von emotionalen Ausdrücken, die auch “O- Welt” und “Melancholie” umfasst.
Die Frau auf dem Bild blickt den Betrachter nicht an, sondern schaut nach oben, als ob sie nach etwas suchen würde. Vielleicht sucht sie nach Menschlichkeit, Mitgefühl und Hoffnung für mehr Miteinander in einer Welt, die ihr kalt und grausam erscheint. Vielleicht sucht sie nach einem Sinn oder einem Ziel, das ihr Leben erfüllen könnte. Oder vielleicht sucht sie nur nach einem Ausweg aus ihrer Resignation, die sie gefangen hält.
Das Gemälde von Ida Bischoff will den Betrachter eine tiefe Bedeutung der Emotion geben. Es zeigt die Resignation als eine Reaktion auf die Enttäuschungen und Schwierigkeiten des Lebens, die viele Menschen erleben. Es zeigt auch die Einsamkeit und Isolation, die die Resignation mit sich bringt. Das Gemälde ist eine ehrliche und schonungslose Reflexion über die menschliche Existenz, die den Betrachter zum Nachdenken und Mitfühlen anregt.

 

Sie haben Interesse an diesem oder einem anderem Kunstwerk, dann senden Sie direkt eine Anfrage an die Künstlerin.