In ihrem fesselnden Gemälde „Die Tiefen der Seele“ aus der Serie „Selbstfindung“ taucht Ida Bischoff erneut in die unergründlichen Tiefen der menschlichen Seele ein und lädt uns ein, das Unbekannte zu erkunden. Das Gemälde zeigt eine Seite des Gesichts, die in Dunkelheit gehüllt ist und ein geschlossenes Auge aufweist, was das Geheimnisvolle und Unentdeckte der Seele symbolisiert. Die Dunkelheit auf der einen Seite des Gesichts steht für die unergründlichen Tiefen der menschlichen Seele. Sie repräsentiert das Unbekannte, das verborgene Potenzial und die unentdeckten Schätze, die in jedem von uns schlummern.

 

Sie haben Interesse an diesem oder einem anderem Kunstwerk, dann senden Sie direkt eine Anfrage an die Künstlerin.